Kosmische Frequenzen: Die planetaren Schwingungen

24Kosmische Frequenzen nach Hans CoustoKosmische Frequenzen Hans Cousto

Seit mehreren Millionen Jahren entwickelt sich Leben auf der Erde, auf einem Planeten der sich tagtäglich um die eigene Achse dreht und einmal im Jahr die Sonne umrundet. Dieses Phänomen hat dabei immer den gleichen Rhythmus. So gibt es den steten Wechsel von Tag und Nacht sowie den beständigen Wandel der Jahreszeiten.

All das bestimmt die biologischen Aktivitäts- und Ruhephasen des Wachstums in der Natur. Dabei sind z.B. die Jahresringe der Bäume nur eine von vielen Beispielen, wie sich der kosmische Rhythmus in unserem Leben manifestiert.

Pionier der kosmischen Frequenzen ist der Mathematiker und Musikwissenschaftler Hans Cousto. Er hatte die Idee, die musikalische Oktave auf alle harmonischen Schwingungen anzuwenden. Als Erster errechnete er den Oktavton der Frequenz der Erdrotation. Darauf folgten Töne verschiedener Mondzyklen, sowie Planeten- und Sonnenumläufe. Daraufhin transponierte er mithilfe des Oktavgesetzes auch molekulare Frequenzen in den Audio-Bereich.

 

Die Kosmische Oktave

Hans Cousto berechnete durch mehrfache Verdopplung planetarer Frequenzen bzw. Halbierung molekularer Frequenzen deren Oktaven und somit die Oktavtöne.
Er erkannte, dass die Oktave nicht nur harmonikale Basis in der Musik ist, sondern auch für den Umgang mit allen harmonischen Schwingungen die Basis bildet.

Die universale Oktavformel lautet f . 2n

Für die universale Oktavformel die über verschiedene Schwingungsbereiche hinweg geht z.B. Rhythmen, Töne, Farben und Moleküle, hat sich Bezeichnung “Kosmische Oktave“ eingebürgert.

 

Kosmische Frequenzen des Mondes

Die kosmische Frequenz des Mondes auch der “synodische Mond“ genannt läuft auf 210,42 Hz. Diese Frequenz zeichnet sich durch eine starke erotische Kommunikation zwischen Mann und Frau aus.

Der snyodische Mond regelt die Zyklen und die unbewusste Kommunikation.
Aus diesem Grund eignet sich der Klang für Rituale, Treffen oder intime Stunden.

(Hinweis: Die Frequenzen sind in unserer neowake Mitgliedschaft wirkungsvoller)

 

Kosmische Frequenzen der Sonne

Die kosmische Frequenz der Sonne läuft auf 126,22 Hz. Diese Frequenz fördert das Gefühl für die eigene Mitte, für das Magische und Transzendentale. Die Sonne ist die Mitte unseres Sonnensystems. Darum wird der Sonnenton auch der körperliche Mitte zugeordnet.

Der Sonnenton ist der Ton des zwanzigsten Jahrhunderts, da er nicht die klassische Physik, sondern die moderne Quantenphysik und die Relativitätstheorie repräsentiert.

(Hinweis: Die Frequenzen sind in unserer neowake Mitgliedschaft wirkungsvoller)

 

Kosmische Frequenzen des Jupiter

Die kosmische Frequenz von Jupiter schwingt auf 183,58 Hz. Er ist der größte aller Planeten und liegt in der Mitte der Planetenreihe. Somit wird er mit dem Sternziechen des Schützen assoziiert.

Das Stetige, das Prächtige und das Joviale ist dem Jupiter zu eigen, er steht für philosophische und materielle Gestaltungskraft.

(Hinweis: Die Frequenzen sind in unserer neowake Mitgliedschaft wirkungsvoller)

 

Kosmische Frequenzen des Saturn

Der Saturn liegt bei der 37. Oktave mit 147, 85 Hz und entspricht somit der blauen Farbe. Er wird dem Sternzeichen Steinbock zugeordnet. Laut Hans Cousto ist der Saturn ein pragmatischer Planet, der Konzentration, Bewusstwerdung und die kosmische Verbindung stärkt.

Durch das Anhören dieser Session kannst du deine Willenskraft und deinen Tatendrang fördern und feinstofflich auf dein Energiesystem einwirken.

(Hinweis: Die Frequenzen sind in unserer neowake Mitgliedschaft wirkungsvoller)

 

Kosmische Frequenzen der Venus

Die Venus ist der Planet, der mit der weiblichen Qualität und Energie verknüpft wird. Die Venus schwingt auf 221,23 Hz und entspricht damit dem Ton A. Die dazugehörige Farbe wird als gelb-orange beschrieben.

In dieser neowake Session kannst du diese kosmische Frequenz des Planeten Venus anhören und dadurch subtile Veränderungen ind einem Körper & Geist bewirken. Als besonderen Effekt dieser kosmischen Frequenz ist die Förderung der Liebesenergie, sowie eine stärkeres Harmoniebestreben zu erwähnen.

(Hinweis: Die Frequenzen sind in unserer neowake Mitgliedschaft wirkungsvoller)

 

Wenn dir die Kosmischen Frequenzen gefallen haben, bieten wir dir die Möglichkeit unsere neowake Mitgliedschaft für 7 Tage gratis und risikofrei zu testen.

Mit über 300+ neowake Sessions in verschiedensten Kategorien wie z.B. Schlaf, Energie, Regeneration u.v.m. bieten wir dir ausreichend Möglichkeiten um dein menschliches Potential zu erweitern, dein Immunsystem zu stärken, und ein besseres Abbild deiner selbst zu werden.

Leser-Bewertung:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GRATIS neowake Session

gratis neowake Session

GRATIS Testphase

Weitere Artikel

Teile den Artikel

Share on telegram
Telegram
Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp