neowake® Sound EEG Studie

Inhaltsverzeichnis

In Kooperation mit dem Institut für Neuromeditation:
Die neowake® Sound EEG-Studie

In einer Kooperation zwischen dem Institut für Neuromeditation Deutschland und neowake® ist die wegweisende EEG-Studie entstanden, die die Wirkung der neowake® Audio-Programme auf die Gehirnaktivität untersucht. 


Unter der wissenschaftlichen Leitung von Norman Schack, einem anerkannten Experten auf dem Gebiet der Neurowissenschaften mit umfassender Erfahrung in Neurofeedback-Forschungsmethoden, hat sich das Team an die Spitze der Neuromeditations-Forschung gesetzt. Schack, Gründer der QEEG Research Unit, hat in Zusammenarbeit mit Dr. Joe Dispenza über 7.000 Gehirnmessungen zur Untersuchung meditativer Zustände durchgeführt und ist damit ein Pionier in der Anwendung neurowissenschaftlicher Forschungsmethoden.

Das Forschungsteam nutzte für die Analyse fortgeschrittene quantitative Elektroenzephalogramm-Techniken (QEEG), eine Methode, die auch als Brainmapping bekannt ist. Diese hochmoderne Forschungsmethode ermöglicht eine detaillierte Untersuchung der Gehirnaktivität mit Hilfe eines 19-Kanal-EEG. Brainmapping bietet tiefe Einblicke in die funktionellen Aspekte des Gehirns, einschließlich der Konnektivität zwischen verschiedenen Bereichen des Gehirns, und ist entscheidend für das Verständnis der Auswirkungen der neowake® Audio-Programme auf die Gehirnaktivität.


Im Gegensatz zu einem herkömmlichen EEG, das die elektrischen Wellen des Gehirns direkt aufzeichnet, ermöglicht das QEEG eine detailliertere Analyse dieser Aktivität. Es hilft dabei, die Gehirnfunktionen genau zu untersuchen, indem es Parameter wie die absolute Power und die Konnektivität zwischen verschiedenen Bereichen des Gehirns analysiert. Diese Präzision war entscheidend, um den Einfluss der neowake® Sessions auf das Gehirn zu ermitteln und zu verstehen.


Die neowake® EEG-Studie konzentrierte sich auf die sorgfältige Auswahl und Analyse von vier spezifischen neowake® Sitzungen, die jeweils auf Meditation, Konzentration, Regeneration und Wohlbefinden ausgerichtet waren. Die Teilnehmenden wurden vor, während und nach der Intervention dieser spezifischen Sitzungen untersucht, um den Einfluss der Audioprogramme auf die Gehirnaktivität zu bestimmen. 

Die Ergebnisse der Studie zeigten signifikante Veränderungen in der Gehirnaktivität aller Probanden, die von einer deutlichen Entspannung bis hin zu einem Zustand erhöhter Konzentration reichten, und unterstrichen damit die Wirksamkeit der ausgewählten neowake®-Sitzungen in den getesteten Bereichen.


Diese Effekte waren nicht nur messbar, sondern wurden auch subjektiv von den Teilnehmern wahrgenommen.

Die Ergebnisse somit deuten darauf hin, dass die Intervention mit neowake® Sessions positive Veränderungen in der Gehirnaktivität bewirkt, die mit Entspannung, erhöhter Aufmerksamkeit und mentaler Klarheit verbunden sind.


Im Folgenden werden einige der Messungen genauer erklärt:

Messung 1: Höhere mentale Klarheit

Neurohack Vol. 1 Messergebnisse

Die Session „Neurohacks Vol. 1“ von neowake® ist darauf ausgerichtet, mentale Klarheit zu verbessern und die Verbindung zwischen Körper und Geist zu stärken. Durch den gezielten Einsatz von Frequenzwechseln von 13 Hz zu 10.5 Hz und zurück zu 13 Hz nutzt die Session Alpha-Wellen, um Regeneration zu beschleunigen und die Körperwahrnehmung zu intensivieren.

Wissenschaftliche Erkenntnisse:

Die Messung zur Session „Neurohacks Vol. 1“ zeigt eine signifikante Steigerung der Alpha-Wellen-Aktivität, die mit verbesserter Aufmerksamkeit und mentaler Klarheit einhergeht. Diese Frequenzänderungen fördern einen Zustand entspannter Aufmerksamkeit, der besonders vorteilhaft für die tägliche Anwendung ist, um Bewusstsein und mentale Präsenz zu steigern.


Ergebnisse:

 

  • Alpha- und Theta-Aktivität: Ein Anstieg im frontalen Mittellinien Theta (FMT) um über 60 % und im Alpha 1 Band um über 30% wurde festgestellt. Diese Veränderungen deuten auf eine erhöhte Entspannung und fokussierte Aufmerksamkeit hin.
  • LORETA-Analyse: Eine 52%ige Zunahme der Alpha-Aktivität (Schaubild) bei 9Hz in der Amygdala weist auf eine verstärkte emotionale Verarbeitung und Beruhigung hin. Dies unterstreicht die Fähigkeit der Session, entspannte Aufmerksamkeit und emotionales Wohlbefinden zu fördern.

Schlussfolgerung:

„Neurohacks Vol. 1“ zeigt deutlich, wie gezielte Neuro-Musik die mentale Klarheit und Körper-Geist-Verbindung verbessern kann. Die wissenschaftlich belegte Zunahme der Alpha- und Theta-Aktivität verspricht eine effektive Methode zur Steigerung des Wohlbefindens und der mentalen Gesundheit. Empfohlen wird die Anwendung besonders morgens oder tagsüber, um die Bewusstheit und mentale Präsenz zu fördern.

 

Messung 2: Tiefere Meditation und Aufmerksamkeit

Full Clarity Messung

„Full Clarity“ ist eine speziell entwickelte Session von neowake®, die darauf abzielt, die Meditation zu vertiefen und spirituelle Achtsamkeit zu erhöhen. Durch den Übergang von 12 Hz Alpha- zu 7 Hz Theta-Wellen fördert diese Session eine umfassende Entspannung und reduziert die Gedankenaktivität. 

 

Wissenschaftliche Erkenntnisse:

Die Analyse zeigt, dass „Full Clarity“ eine signifikante Erhöhung sowohl der Theta- als auch der Alpha-Leistung bewirkt. Diese Veränderungen tragen zu einer tieferen meditativen Erfahrung und erhöhter mentaler Klarheit bei. 

 

Ergebnisse:

  • Alpha-Aktivität im Parietallappen: Eine ausgeprägte Alpha-Aktivität im Bereich von 10-11Hz wurde beobachtet, was auf eine erhöhte mentale Klarheit und Aufmerksamkeit hinweist. 
  • Gesamtleistung: Während der Intervention wurde eine Erhöhung der Gesamtleistung um bis zu 58% im Bereich von 10-12 Hz festgestellt. 
  • Live sLORETA Projektor (LLP): Die Verwendung dieser Technologie ermöglichte die Beobachtung einer signifikanten Erhöhung der Alpha-Aktivität im Default Mode Network (DMN) während der Intervention. Dies deutet auf eine Beruhigung des DMN hin, was eine Reduzierung der Selbstreferenzierung und des inneren Kritikers impliziert. 
  • SW LORETA Analyse: Es wurde eine Zunahme der Alpha-Aktivität von über 75% im Bereich von 9-11 Hz festgestellt. Dies weist auf eine stärkere Aktivierung in den kortikalen Mittellinienregionen hin, die mit dem Standardmodusnetzwerk während der Intervention überlappen. Dies deutet darauf hin, dass „Full Clarity“ zu einem grundlegenden Zustand der Gehirnfunktion führen kann, der Ruhe und fokussierte kognitive Prozesse unterstützt. 

Schlussfolgerung:

Die Session „Full Clarity“ von neowake® zeigt eine signifikante Zunahme der Alpha- und Theta-Aktivität verspricht eine effektive Methode zur Steigerung der mentalen Klarheit. Die wissenschaftlich belegten Ergebnisse unterstreichen die Fähigkeit der Session, eine umfassende Entspannung zu fördern und die Gedankenaktivität zu reduzieren, was zu einer tieferen meditativen Erfahrung und erhöhter mentaler Klarheit führt.

 

Messung 3: Auflösung negativer Gedanken

Clarity Freedom Ergebnis

„Clarity Freedom“ ist eine Session, die sanfte Klänge und bilaterale Stimulation mittels der neowake® Emo-Sync-Technologie einsetzt, um eine Synchronisation der Gehirnhälften zu erreichen. Diese Technik zielt darauf ab, einen tiefen Zustand der Zufriedenheit zu fördern und ist besonders geeignet für Personen, die sich von negativen Gedanken oder destruktiven Gewohnheiten befreien möchten. 

 

Wissenschaftliche Erkenntnisse:

Die Session führt zu einer Zunahme der Delta- und Theta-Wellen, was einen ruhigen, erfüllten Bewusstseinszustand und klare Wahrnehmung unterstützt. Wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen, dass Meditation mit einem Anstieg der Theta- und Delta-Aktivität sowie der Alpha-Kraft verbunden ist, was auf einen entspannten, wachen Zustand hindeutet. 

 

Ergebnisse:

  • Delta- und Theta-Aktivität: Eine deutliche Zunahme in Power und Kohärenz der Delta- und Theta-Wellen wurde beobachtet. Diese Veränderungen sind kennzeichnend für einen Zustand entspannter Wachsamkeit, verbesserte Wahrnehmungsklarheit und verringerte automatisierte Reaktionsfähigkeit. 
  • Kohärenz: Die Kohärenz im EEG zeigt, wie gut verschiedene Gehirnbereiche zusammenarbeiten und Informationen austauschen. Eine hohe Kohärenz, wie in der Session beobachtet, deutet auf eine harmonische Zusammenarbeit der Gehirnbereiche hin, was für die psychische Gesundheit förderlich ist. 
  • Einzelne Frequenzen Analyse: Besonders starke Veränderungen wurden bei 3 Hz festgestellt, was die Ergebnisse der verbesserten Kohärenz und der Zunahme der Delta- und Theta-Aktivität unterstreicht. 

Schlussfolgerung:

„Clarity Freedom“ von neowake® demonstriert eindrucksvoll, wie gezielte Neuro-Musik und Technologien wie Emo-Sync zur Synchronisation der Gehirnhälften beitragen können, um einen Zustand tiefer Zufriedenheit zu erreichen. Die signifikante Zunahme der Delta- und Theta-Aktivität, kombiniert mit einer erhöhten Kohärenz, verspricht eine effektive Methode zur Förderung der mentalen Klarheit und zur Überwindung negativer Gedankenmuster.

Messung 4: Mehr mentale Stärke

Die „Uranos“-Session von neowake® ist darauf ausgerichtet, innere Barrieren zu durchbrechen und Selbstsicherheit sowie mentale Stärke zu fördern. Durch den Einsatz von isochronen Tönen und mittleren Beta-Wellen zwischen 17 und 20 Hz, zielt diese Session darauf ab, depressive Züge zu mindern und Nutzern zu helfen, ihre Ziele zu erreichen. 

Wissenschaftliche Erkenntnisse:

„Uranos“ führt zu einer Harmonisierung der Gehirnhälften und steigert insbesondere die Beta-Aktivität am Ende der Session, was auf eine verbesserte Aufmerksamkeit und Zielorientierung hindeutet. 

Ergebnisse:

  • Kohärenz und Frequenzanalyse: Während der Session wurde eine hohe Kohärenz im Alpha-Band beobachtet. Vor und nach der Session zeigte sich eine signifikante Zunahme der Theta/Alpha-Leistung.
  • Statistische Veränderungen: Es wurde eine signifikante Zunahme der Alpha-Leistung um bis zu 38 % festgestellt, bei gleichzeitiger Abnahme der Delta-Aktivität um bis zu 61 % und der Beta-Aktivität um 50 %. Eine Erhöhung bei 17-19 Hz wurde speziell auf der rechten Seite (höchste Aktivität bei T6) beobachtet, was auf eine spezifische Aktivierung des rechten Temporallappens hinweist, der an der Verarbeitung von nicht-sprachlichen Klängen und visuellen Informationen beteiligt ist. 
  • SW-Loreta Analyse: Eine globale Erhöhung der Alpha-Frequenz von 11Hz über fast alle Areale wurde festgestellt, mit der höchsten Veränderung in Br.35, was auf eine erhöhte Ordnung, klare entspannte Intention und Achtsamkeit hinweist. 
  • Veränderungen der Beta-Aktivität: Besonders bemerkenswert ist die Erhöhung der Beta-Aktivität am Ende der Session, insbesondere im frontalen-medialen Bereich (anteriores Cingulum), der für Aufmerksamkeit und Ausrichtung steht. 

Schlussfolgerung:

Die „Uranos“-Session von neowake® zeigt eindrucksvoll, wie gezielte Neuro-Musik und Frequenzstimulation dazu beitragen können, Selbstsicherheit und mentale Stärke zu fördern sowie depressive Züge zu mindern. Die signifikante Zunahme der Alpha- und Beta-Aktivität, kombiniert mit einer Abnahme der Delta-Aktivität, unterstreicht die Fähigkeit der Session, eine verbesserte Aufmerksamkeit, Zielorientierung und eine harmonisierte Gehirnaktivität zu fördern.

Fazit zur EEG-Studie

Die neowake® EEG-Studie zeigt deutlich: Speziell entwickelte Neuromusik kann tiefgreifende Verbesserungen in den Bereichen mentale Klarheit, Entspannung und Konzentrationsfähigkeit bewirken. Die daraus resultierenden Erkenntnisse weisen den Weg zur gezielten Beeinflussung und Verbesserung mentaler Zustände durch den Einsatz von Neuromusik.

Jetzt bietet sich dir eine einmalige Gelegenheit:
Erhalte exklusiven Zugang nicht nur zu den vier im Detail erforschten Sessions, sondern entdecke eine Vielzahl von über 650 präzise konzipierten Hörsessions völlig kostenfrei. Die 7-tägige neowake®-Testmitgliedschaft ermöglicht es dir, die vielfältigen Wirkungen unserer Sessions in Bereichen wie Schlaf, Regeneration, Konzentration und Selbstbewusstsein unverbindlich zu erleben.

Nutze jetzt die Chance, deine persönliche und berufliche Leistungsfähigkeit mit neowake® spürbar zu steigern. Beginne deine kostenlose Testmitgliedschaft und erlebe wie neowake® deinen Alltag und damit dein ganzes Leben positiv verändern kann.

 

Weiterführende interessante Studien

>