Kymatik: Visualisierte Musik zum Staunen

Vielleicht hast du noch nie von Kymatik gehört, aber dennoch wirst du mit den Bildern vertraut sein. Der Begriff Kymatik umschreibt die Fotografie, die vom Schweizer Naturforscher Hans Jenny zur Visualisierung von Klängen und Wellen geprägt wurde. Das alleine führte dazu eine ganze Reihe an Wissenschaftlern zum Hinterfragen einzelner Frequenzpaare zu bewegen. Beispielsweise, um auch zu visualisieren wie eine harmonische Frequenz auf 432 Hz gegenüber einer disharmonischen Frequenz auf 440 Hz aussieht.

Kymatik leitet sich vom altgriechischen Wort „κῦμα“ ab, was soviel wie Welle bedeutet. Die englische Bezeichung „Cymatics“ ist auch ziemlich bekannt. Es gibt sogar Fotografen oder auch Musiker, die sich speziell auf diese Kunstform ausrichten. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass diese Bilder eine ganz besondere Ästhetik vermitteln und gleichermaßen auch Einblick in die Struktur der Musik gibt.

 

Kymatik
Quelle: unbekannt

 

So werden Kymatik Bilder hergestellt

Das Verfahren ist dabei ziemlich einfach. Eine Platte, bestehend aus Glas oder Blech und ein feines Pulver, wie z.B Blütenpollen werden gleichmäßig ausgerichtet und durch das Anstreichen eines Geigenbogens in Schwingungen versetzt. Daraufhin bilden sich Muster, die als Kymatik bekannt sind. Mittlerweile nutzt man Lautsprecher zur detailgetreuen Wiedergabe der Frequenzen. Auch Software zur digitalen Erstellung sind bereits bekannt. Mithilfe der Videotechnik ist es auch gelungen ganze Kompositionen in Kymatik Bilder umzuwandeln und sichtbar zu machen.

 

Cymatics
Quelle: https://medium.com/@themusicalplant/what-the-is-cymatics-a71f9ffdaa00

 

Die Botschaft des Wassers

Immer mehr Wissenschaftler erkennen die Bedeutung der Visualisierung der Musik. Nicht nur unsere Gedanken und Gefühle senden starke elektromagnetische Energien aus. Auch Dr. Masaru Emoto bewies durch die Visualisierung von Musik durch die Erzeugung von kleinen Kristallen, dass Wasser Empfänger für diese Gedanken oder Musik ist. Er verfasste daraufhin sein Buch „Die Botschaft des Wassers“. Er führte außerdem ein Experiment durch. Zwei Wasserproben wurden unterschiedlich behandelt. Die eine Wasserprobe wurde mit Gedanken des Lichts aufgeladen, die andere Wasserprobe mit Hass. Beide Proben wurden eingefroren und bildeten komplett unterschiedliche Muster.

Auch wenn der wissenschaftliche Anspruch angezweifelt wird, so war es ein erster Meilenstein für die Wasserforschung. Auch die Kymatik zeigt uns die wahre Wirkung von Schwingung auf unseren Körper und Geist. Diese Kraft sollte keinesfalls unterschätzt werden. Frequenzen umgeben uns immer und überall. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese in elektromagnetischer Form, durch Licht oder auch durch Klang kodiert sind. Sie beeinflussen uns immer.

 

Botschaft des Wassers
Quelle: https://www.alohahuna.de/gebetsaufruf-von-masaru-emoto/

 

Daher ist es umso wichtiger, dass du die Bedeutung der Frequenztherapie erkennst, denn die Informationsmedizin ist stärker denn je. Mit neowake produzieren wir Audio-Programme, die Frequenzen nutzen, um einen positiven Effekt auf Körper & Geist zu bewirken. Diese Frequenzen erzeugen dabei Resonanzphänomene sowohl für die Synchronisierung der Gehirnwellen, als auch für die Tiefenregulation des körperlichen Gewebes.

Falls du deinen Körper & Geist optimieren möchtest, dann teste gerne unser innovatives Produktportfolio von neowake. Inbesondere die 7 Tage Testphase der neowake Mitgliedschaft dürfte dir gefallen.

Klicke hier, um mehr darüber zu erfahren

 

Leser-Bewertung:
[Total: 3 Durchschnitt: 4.3]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GRATIS neowake Session

gratis neowake Session

GRATIS Testphase

Weitere Artikel

Teile den Artikel

Share on telegram
Telegram
Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp