NEU: Die kostenlose neowake® App ist verfügbar. Ab jetzt in der neowake® Mitgliedschaft enthalten.  📲 Jetzt testen

Mythos: Solfeggio Frequenzen – Wunder oder Humbug?

Alles im Universum schwingt. So sind auch die Solfeggio Frequenzen ganz besondere Klänge, die aus einer Sechstonleiter des frühen Mittelalters stammen. Anhänger der Solfeggio Frequenzen behaupten, dass sie dadurch starke Heilwirkungen auf den Körper und Geist erfahren. Ob das die Solfeggio Frequenzen wirklich drauf haben klären wir in diesem Blog-Artikel.

Was sind die Solfeggio Frequenzen?

Solfeggio Frequenzen

Das italienische Wort „Solfeggio“ setzt sich aus den Notensilben „sol“ und „fa“ zusammen, wobei hier bis heute sieben aufeinander aufbauende Noten bekannt sind. Diese werden den Silben Do-Re-Mi-Fa-So-La-Ti zugeordnet. Die ursprüngliche Tonleiter bestand, wie bereits oben erwähnt, nur aus sechs Silben. Die Historie der Solfeggio Frequenzen geht weit zurück, so wurde die spezielle Wirkung auf Körper und Geist schon seit dem 11. Jahrhundert erforscht.

Wahrscheinlich wäre es jedoch noch sinnvoller weiter zurückzugehen, denn alternative Forscher bestätigen, dass der Anfangston unseres Universums „OM“ sei. Das bedeutet, dass unser Universum untrennbar ist zwischen Schwingung (Klang, Ton) und physischer Realität. Daher gibt es auch immer eine Wechselwirkung zwischen Schwingung und Körper; deshalb die Heilwirkung der Solfeggio Frequenzen.

Erst mit unseren modernen Forschungsmethoden lässt sich eine solche Wechselwirkung zwischen Klängen/Frequenzen und dem Bewusstsein bzw. Körper nachweisen. Durch EEG Messungen lassen sich hier beispielsweise schnell Veränderungen feststellen. Diese Veränderungen treten vor Allem bei Frequenzen auf, die zwischen dem Frequenzspektrum von 0-40 Hertz abgespielt werden. Das Problem: Die Solfeggio Frequenzen beginnen bei 174 Hertz; also weit über dem momentanen Stand der wissenschaftlichen Nachweisbarkeit.

Eventuell gibt es jedoch dennoch eine andere Annäherungsweise an die Solfeggio Frequenzen, abgesehen von EEG-Messungen. So gilt Dr. Horowitz als einer der Wiederentdecker der Solfeggio Frequenzen. Er postuliert, dass ein wichtiges Kriterium bei der Anwendung der sechs Töne die Quersumme ist, die bei allen Solfeggios 3,6 oder 9 ergibt. Dieses Prinzip lässt sich teilweise auf die Kabbala zurückführen, da auch hier die theosophische Reduktion genutzt wird.

Die Bedeutung von 3,6 und 9 finden wir auch bei einem anderen bedeutenden Wissenschaftler wieder. Nikola Tesla wies in seinen Arbeiten mehrfach auf die schöpferische Kraft dieser Kennzahlen hin. So soll folgendes Zitat von Nikola Tesla stammen:

„Wenn du die Herrlichkeit der 3,6 und 9 verstanden hast, hast du einen Schlüssel zum Universum gefunden“

Welche Solfeggio Frequenzen gibt es?

Im Folgenden findest du eine Übersicht zu den Solfeggio Frequenzen und ihren besonderen Bedeutungen.

UTqueant laxis – 396 Hz – Quersumme 9

REsonare fibris – 417 Hz – Quersumme 3

MIra gestorum – 528 Hz – Quersumme 6

FAmuli tuorum – 639 Hz – Quersumme 9

SOLive polluti – 741 Hz – Quersumme 3

LAbii reatum – 852 Hz – Quersumme 6

Das sind die klassischen Solfeggio Frequenzen, wobei es nach den Forschungen von Dr. Horowitz auch noch weitere interessante Frequenzen gibt, die zuvor unentdeckt waren. Diese entdeckte er als er sich unter anderem mit der besonderen Frequenz auf 528 Hertz auseinandersetzte. Folgende drei Frequenzen zählt er auch zu der Solfeggio-Reihe: 174 Hz, 285 Hz, 963 Hz.

Welche Wirkung haben die Solfeggio Frequenzen?

Hierbe ist es so, dass jede Solfeggio Frequenz eine Wirkung für sich hat. Diese beeinflusst für gewöhnlich entweder den Körper oder den Geist. Durch meine eigenen Forschungen mit den neowake® Sessions (eine Weiterentwicklung der Frequenzen) habe ich festgestellt, dass die niederen Solfeggio-Frequenzen eine starke Wirkung auf den Körper haben, während die höheren Solfeggio-Frequenzen vor Allem auch auf den Geist einwirken.

Das ist jedoch wertneutral formuliert. Es besteht oft ein Irrglaube, dass „höhere“ Frequenzen auch positiver wären. Dies ist jedoch nicht so, es lässt sich allerdings eine feinstoffliche Wirkung vermuten. All dieses Wissen basiert jedoch auf Erfahrungswerten, da uns hier wie gesagt die wissenschaftlichen Aussagen fehlen. Das dürfte jedoch niemanden stören, der sich wirklich mit Solfeggio Frequenzen beschäftigt.

Solfeggio Frequenz 174 Hz – Die Frequenz der Erdenergie (Schmerzlinderung)

Bei dieser Frequenz, entdeckt durch Dr. Horowitz, wird die Verbindung zwischen Mensch und Erdenergie gestärkt. Außerdem findet durch den starken Bezug zum Körper auch eine Schmerzlinderung statt.

Laut unseren Erfahrungsberichten ist die Wirkung bei folgenden Problemen am besten geeignet:

  • Rückenschmerzen
  • Fußschmerzen
  • Migräne
  • Stressbedingte Schmerzen
  • Schulterschmerzen

Das Schöne ist, dass auch andere Institutionen anfangen diese Erfahrungsberichte ernst zu nehmen. So hat z.B die Harvard University in einer Studie eine klare Auswirkung der Sound-Therapie festgestellt. Dies dürfte ein Trost für alle sein, die analytisch veranlagt sind und erstmal ihre linke rationale Gehirnhälfte besänftigen wollen.

Ein weiterer Effekt der 174 Hz Frequenz ist die Steigerung von Konzentration. Viele beschreiben auch ein Wohlgefühl bzw. ein Gefühl der Sicherheit. Letztendlich sind die Erfahrungen jedoch immer individuell, weswegen vor Allem die Selbsterfahrung zählt.

Möchtest du einmal die Wirkung von 174 Hz selbst erfahren? Dann teste es gerne mit unserer überarbeiteten Session.
(Hinweis: Die Frequenzen sind in unserer neowake® Mitgliedschaft wirkungsvoller)

Solfeggio Frequenz 285 Hz – Beeinflussung deines Energiefeldes

Diese Frequenz auf 285 Hz wirkt sich speziell auf die Regeneration von zerstörtem Gewebe aus. So lässt sich die Wundheilung oder auch die Regeneration von inneren Organen beschleunigen.

Bei folgenden körperlichen Problemen kann sie dir helfen:

  • Wundheilung (Verbrennungen, Schnitte, Verletzungen)
  • Heilung von Brüchen
  • Heilung von Gewebe (Haut, Narben)

Weiterhin hat diese Frequenz eine starke Wirkung auf das Energiefeld um dich herum. Das mag für viele zu esoterisch klingen, scheint jedoch bei vielen Anwendern tatsächlich so zu sein. So kann das Abspielen dieser Frequenz mit Lautsprechern dein Zuhause energetisieren. Möglichkeiten sind z.B zuhause oder auch auf der Arbeit im Büro.

Auch hier haben wir eine kostenlose Version auf unserem YouTube-Kanal hochgeladen. Hierbei handelt es sich um eine überarbeitete Version der 285 Hz Frequenz. Mache gerne deine ersten Erfahrungen mit dieser Frequenz und beschäftige dich danach weiter mit den neowake® Frequenzen.

Solfeggio Frequenz 396 Hz – Transformation von Angst und Schuld

Bei dieser Frequenz gibt es eine starke Wirkung auf die eigenen Emotionen. So soll diese positive Energien freisetzen, falls die Laune zu negativ ausfällt. Diese Anwendung ist vor Allem im therapeutischen Kontext sehr interessant, um versteckte Emotionen im Unterbewusstsein zu aktivieren und so zur Oberfläche zu bringen.

Falls du also beim Anhören dieser Frequenz emotionale Schwankungen spürst, kann dies durchaus eine Erstverschlimmerung sein; ein Zeichen der Besserung. Die Emotionen werden dann zur Oberfläche gespült, wo du sie annehmen kannst, um Angst und Schuld wahrhaftig zu transformieren.

Derzeit haben wir noch kein YouTube-Video mit dieser Frequenz veröffentlicht. Allerdings gibt es diese Frequenz in unserer neowake® Mitgliedschaft in High Quality. Der Vorteil bei der neowake® Mitgliedschaft ist, dass du hier alle Frequenzen in dem höchsten Dateiformat erhältst, ohne dass diese von YouTube komprimiert wurde.

Solfeggio Frequenz 417 Hz – Resonanz und Veränderung

Diese Frequenz wirkt vor Allem auf das Sakralchakra ein. Es ist eine Frequenz, die für Veränderungen steht und so negative Dinge umkehren kann. Sie soll negative Gedanken stoppen und bei der Überwindung von Traumata weiterhelfen. Sie stärkt dich also im Kern und aktiviert dich, um ins Handeln zu kommen.

Dies kann ganz sanft geschehen oder dich auch klar aus deiner Komfortzone rausbringen. Denn dort kannst du die wahren Veränderungen erreichen. Man sagt sich, dass die 417 Hz auch mit dem Universum in Verbindung stehen und daher eine unerschöpfliche Energiequelle darstellen. Bereit es auszuprobieren?

Experten-Kommentar: Viele Frequenzen im Bereich von 400-500 Hz sind sehr bedeutsam. Der Musikforscher Hans Cousto fand z.B heraus, dass auch kosmische Zyklen wie dem tropischen Jahr, dem Sterntag oder auch dem platonischen Jahr auf circa 430 Hz schwingen. Auch der ursprüngliche Kammerton aus der Musik wurde auf 432 Hz gestimmt. Wir haben dieser besonderen Frequenz einen ganzen Artikel gewidmet. Jetzt den 432 Hz Artikel lesen

Klicke hier, um die neowake® Mitgliedschaft kostenlos für 7 Tage zu testen

Solfeggio Frequenz 528 Hz – Transformation, DNA-Heilung und Wunder

Dies ist die zentrale Frequenz der Solfeggio-Skala und eine Frequenz, die vor Allem von Dr. Horowitz als die Herz-Frequenz bekannt ist. Sie hat eine direkte Verbindung zu der Herzenergie und soll sogar in der Lage sein die DNA zu heilen. Der Harvard-Forscher sagte dabei folgendes:

„Die Liebe hat einen besonderen Klang und eine eigene Farbe. Die 528 Hertz Musik ist das Liebessignal, eine der sechs im Kern schöpferischen Frequenzen des Universums. Die Mathematik lügt nicht.“

Interessant ist vor Allem, dass Forscher heutzutage die 528 Hz Frequenz nutzen, um DNA-Schäden zu reparieren. Es bedarf natürlich weiterer Forschungen, aber dies scheint sowohl mathematisch, geschichtlich und wissenschaftlich gesehen eine der Frequenzen überhaupt zu sein. Mit den 528 Hz sind wir allerdings schon so fernab von jeglicher messbarer Wirkung, dass du für dich selbst herausfinden musst, was sich bei dir tut.

Auch zu dieser zentralen Frequenz haben wir eine Session erstellt, die für dich besser wirken wird, als bei anderen Anbietern. Beachte allerdings, dass YouTube manchmal Werbung ohne unsere Erlaubnis schaltet und die Qualität komprimiert. Kommentiere gerne deine Erfahrungen mit den 528 Hz. Ansonsten teste die wirkungsvolleren Frequenzen in unserer Mitgliedschaft.

Wir haben einen weiteren Artikel über die Besonderheiten der 528 Hz Frequenz geschrieben. Du findest ihn in voller Länge hier. 528 Hz Artikel lesen

Solfeggio Frequenz 639Hz – Harmonische Beziehungen & Kommunikation verbessern

Machen wir weiter im Text. Die Frequenz auf 639 Hz hat eine besondere Wirkung, die sich in der Förderung von harmonischen Beziehungen äußert. So wird die Fähigkeit der empathischen Kommunikation gefördert, die ein Miteinander leichter macht. Diese Frequenz wirkt also nicht bewusst auf deinen Körper oder Geist, sondern hat eine emotionale Komponente, die du vor Allem im Austausch mit anderen feststellen wirst.

Wichtige Zeitpunkte in deinem Leben zum Anhören wären Streitigkeiten im Elternhaus, bei der Partnerschaft oder auf der Arbeit. Überall dort wo jedes gesagte Wort Entscheidungen fällen könnte. Du kannst dich z.B auch mit dieser Frequenz auf wichtige Termine, wie bspw. Vorstellungsgespräche vorbereiten.

Solfeggio Frequenz 741 Hz – Intuition erwecken & Lösungen finden

Mit dieser Solfeggio Frequenz kannst du deine Intuition aktivieren und so ungewöhnliche Lösungen finden, auf die du sonst nicht gekommen wärst. Diese feinstoffliche Wirkung zeigt sich vor Allem bei der Reinigung des Bewusstseins. Doch diese Reinigung findet tatsächlich auch körperlich statt. So soll auch eine körperliche Zellentgiftung angeregt werden.

Das ist interessant für alle, die am Entgiften sind und auch mental bzw. emotional entgiften möchten. Ein mächtiges Konzept ist dabei das sogenannte Dopamin-Fasten, das sich natürlich sehr gut als Kombination mit der 741 Hz Frequenz eignet.

Derzeit gibt es noch kein kostenloses Video zu dieser Frequenz. Du kannst jedoch neowake® Mitglied werden, um diese Frequenz kostenlos anzuhören.

Solfeggio Frequenz 852 Hz – Rückkehr zur spirituellen Ordnung

Diese Frequenz hat es in sich. Sie fördert die geistige Komponente und verhilft zu einer Transzendenz. Diese Solfeggio Frequenz ist vor Allem für Fortgeschrittene geeignet, die schon viele Erfahrungen gesammelt haben. Denn ansonsten könnte die Wirkung etwas subtil sein. Berichten zufolge wird hier auch das dritte Auge stimuliert, weswegen ein Druck zwischen den Augen, auf der Stirn auftritt (bei dir auch?).

Solfeggio Frequenz 963 Hz – Göttliche Harmonie

Diese Frequenz soll den perfekten, reinen Zustand des Menschen wiederherstellen. Sie stellt daher eine Verbindung zwischen Mensch und Universum her. Zwischen Feinstofflichem und Grobstofflichem. Erfahrungswerte gehen hier weit auseinander. Du könntest jedoch ein Allseinsbewusstsein erleben und aus deinem Ego schlüpfen.

Wir haben auch hierzu eine kostenlose Version auf YouTube erstellt. Unsere neowake® Technologie unterscheidet sich dabei von anderen Anbietern, weswegen du schnell Effekte spüren kannst. Trinke jedoch ausreichend Wasser, um die Effektivität zu gewährleisten.

Experten-Kommentar: Diese Frequenz befindet sich im hohen Gamma-Bereich. Interessanterweise nutzen diese hohen Frequenzen auch die ersten Pioniere der Biofrequenzen wie z.B Dr. Rife oder Dr. Clark. Auch körperliche Effekte sind hier zu erwarten. Falls dir die Biofrequenzen noch nicht bekannt sind, nimm gratis am Resonance Online Event teil.

Solfeggio Frequenzen: Das Fazit vom Experten

Grundsätzlich wirst du bereits festgestellt haben, dass die Wirkung durchaus subtil beschrieben wird und dass es oftmals eine Interpretationssache ist. Doch eines ist klar: Die Solfeggio Frequenzen wirken und gleichen einem Wunder. Bereits im frühen Mittelalter wurden sie entdeckt und dann im Laufe der Zeit von der christlichen Kirche verboten.

Heutzutage wurden sie wiederentdeckt und können erstmals auch wissenschaftlich erforscht werden. In den nächsten Jahrzehnten werden wir hier sicherlich bedeutende Festellungen machen, die keine Frage mehr offen lassen. Bereits jetzt erleben die Solfeggio Frequenzen in Deutschland eine neue Hochreife, die vor Allem auch den Pionieren aus Amerika geschuldet ist.

Meine Empfehlung an dich ist, es einfach auszuprobieren und zu schauen was passiert. Dabei solltest du jedoch darauf achten, dass du auf gute Qualität setzt und nicht einfach irgendwelche Frequenzen von YouTube anhörst. Das kann manchmal sehr frustrierend werden, da die Frequenzen nicht fachmännisch erstellt wurden.

Frequenzen können über verschiedene Wege übertragen werden. Einfach und trotzdem effizient ist dabei die Anwendung über Schall bzw. Klang. Die Klang-Applikation erzeugt Resonanzeffekte für Körper & Geist. D.h auch die Übertragung der Solfeggio Frequenzen auf betroffene Körperareale kann wirksam sein. Insbesondere die schmerzstillende Wirkung der Solfeggios wird hervorgehoben. Mit neowake® Sound hast du die besten Sound-Technologien in einer Mitgliedschaft vereint. Das größte und bekannteste Portal für Sound-Therapien weltweit. Teste jetzt die neowake® Mitgliedschaft für 7 Tage kostenlos

Falls du möchtest, kannst du gerne auf unserem YouTube Kanal deine ersten Erfahrungen machen. Klicke dafür einfach auf eines der oberen Videos. Alternativ kannst du dich auch auf unserer Seite umschauen, um mehr Informationen zum Thema Gehirnwellen-Training zu erhalten. Denn es gibt auch Frequenzen, deren Wirkung vollkommen bewiesen ist und die z.B. deinen Schlaf verbessern können oder Meditationen fördern.

Ansonsten wünsche ich dir noch viel Erfolg und danke dir für dein Interesse!

Signatur
Leser-Bewertung:
[Total: 82 Durchschnitt: 4.5]
  • Lieber Marvin, vielen Dank für diesen umfangreichen Artikel zu den Solfeggios. Dieses Thema begeistert mich sehr. Als Numerologin beschäftige ich mich seit mehr als 30 Jahren mit der qualitativenSeite der Zahlen. Für jedes Geburtsdatum lässt sich eine Zahl berechnen, die anscheinend mit einer Solfeggio Frequenz zusammenhängt. Ich bin gerade dabei das zu untersuchen, vor allem, wie die Leute mit ihren persönlichen Themen damit in Verbindung stehen.

    Danke auch für all die fantastischen Frequenzen im Mitglieder-Bereich. Sie begleiten mich seit einigen Monaten in meiner persönlichen Weiterentwicklung und ich bin sehr begeistert 🤩

    Liebe Grüsse, Lucia

  • Ich bin tatsächlich durch ein Video auf diverse Frequenzen und deren Wirkung (wieder) aufmerksam geworden.

    Dabei ging es um die Frequenz 528hz und deren liebevolle Wirkung.

    Und da ich als Musiker gewillt bin zu verstehen, welche Sprache ich eigentlich mit meinem Instrument spreche bzw., was ich überhaupt in die Welt trage, habe ich mich mehr und mehr mit dem Thema beschäftigt. Nun weiß ich zumindest, dass der Kammerton „A“ 440 Hz und das „e“ 330 Hz
    schwingen.

    Gerne würde ich auch viel mehr mit 528 Hz resonieren, aber das es sich dabei angeblich um den Ton c‘ handelt, stimmt leider nicht ganz.

    Euer Bericht ist super geschrieben und ich schaue mal, ob ich
    963 Hz finde.
    Würde mich mal sehr interessieren.

    Da ich sehr sensibel bin, spüre ich bei einigen Frequenzen tatsächlich eine Wirkung.
    Meine Chakren schwingen seit kurzem auf alle Fälle besser mit.

    Danke für euren Einsatz und, dass ihr den Menschen eine Erfahrung mit Frequenzen gewährt.

    Und ja, dass auf dem YouTube Channel viel Mist geteilt wird kann ich nur bestätigen.

    Mit einem Messgerät
    einer Gitarren Applikation
    (smartchord) und die Nutzung dessen Tuner, ließen sich ganz andere Frequenzen ausmachen, als von den Anbietern angegeben.
    So stieß man vermehrt auf 63,7Hz als auf die sogenannten Wellen von 369Hz etc…

    Sei es drum – nochmals vielen Dank und eine schöne Zeit,

    Claus

  • Finde es wild hier von eigener Forschung zu sprechen wenn man keinerlei Forschungsmethoden angibt. Ansonsten aber schön geschrieben mit Ziation verschiedenster Werke.

  • Hallo zusammen,
    ich hätte da mal ein paar Fragen, auf YouTube und Spotify kann man sich auch verschiedene Frequenzen herunterladen, jetzt habe ich aber gehört das egal welche Frequenz, es werden angeblich alle über die 440er Frequenz ausgestrahlt, was natürlich überhaupt nicht geht. Wenn ich mir die App von euch herunterlade ( Apple ) wird die original ausgestrahlt? Danke u. Grüße

  • >